Heimatkunde und mehr

Heimatkunde Gladbeck

Am vergangenen Sonntag haben Lars und ich uns mit dem Rad nach Wittringen aufgemacht. Dort fand an dem Sonntag die Weltmeisterschaft der Gasballonfahrer statt. Und obwohl eigentlich an dem ganzen Wochenende dort etwas los gewesen sein sollte, haben wir leider nur Festzelte und Wohnwagen vorgefunden. Die WM an sich startete wohl erst am Sonntagabend nach 21 Uhr statt. 🙁 Schade, somit hatte sich Ballonsgucken erledigt. Da wir aber nun schon dort waren, sind wir im Schloss Wittringen in das dort ansässige Heimatmuseum gegangen. Jetzt war ich schon x Male in den Wäldern und am Schloss unterwegs und habe erst am letzten Sonntag erfahren, dass dieses Museum dort beheimatet ist. Es ist kein sonderlich großes Museum aber es hatte irgendwas. Zum einen war es spannend ein wenig was über die Stadt Gladbeck zu erfahren aber auch der allgemeine Lebenswandel im Revier wird dort dargestellt. Ich, der ja Pulitzerpreis verdächtig fotografieren kann (😉), habe einfach mal ein paar Eindrücke festgehalten.

Dienstreisen

Desweiteren war ich am letzten Donnerstag zu einem dienstlichen Termin in Oestrich-Winkel. Wo liegt das denn?-  wirst Du jetzt fragen. Ja, das habe ich auch. Es liegt direkt neben Rüdesheim, also grob bei Wiesbaden. (Guck an- den ralfseinblogg lesen und nebenbei Geogrphiekenntnisse auffrischen) An sich mag ich ja Dienstreisen, aber wenn man für einen drei Stunden Termin rund acht Stunden im Auto sitzt, finde ich das gar nicht toll. Als ich am Abend wieder zuhause war, war ich total erledigt und das, obwohl ich ja den ganzen Tag nicht anderes gemacht habe als irgendwo zu sitzen. Das Ergebnis meines Schrittzählers war an dem Abend schon beschämend.

Dafür habe ich dann am Freitag wieder ein wenig Gas gegeben. Früh morgens zunächst einen strammen Spaziergang zum Bäcker und nach Feierabend dann ins Fitty. Dort habe ich dann satte 1300 kcal verbrannt. So fühlte ich mich danach auch und habe mir ein schönes Mittagschläfchen gegönnt.

Heimatkunde Haltern am See

Am Samstag haben wir uns auf den Weg nach Haltern am See gemacht. Auch wenn es an diesem See ein nettes Strandbad gibt, war der Besuch doch ein wenig enttäuschend. Man kann leider den See nicht direkt am Ufer umrunden, denn dort ist alles zum Naturschutzgebiet erklärt und eingezäunt worden. Und die gegebenen Wege gaben nur sehr selten es einen Blick auf den schönen See frei. Also haben wir uns auf ein Schiff begeben und den See somit umrundet. Ich fahre ja nur sehr ungern Boot- aber was macht man nicht alles aus Liebe. 😉 Ich habe uns schon mit Eisschollen kollidieren sehen. Das weckte die Hoffung, dass ich irgendwann ins Kino komme, weil eine ähnliche Havarie gab es ja schon ein mal und die wurde mal verfilmt. 😂

Na, hier ein paar Impressionen aus Haltern

Meinung meines technischen Gewichtsanzeigeinstruments

Und obwohl ich in der letzten Woche ganz sicher stets unter meinem Kalorienziel gegessen habe, hat mein böses, böses technisches Gewichstanzeigeinstrument am Ende dieser Woche wieder ein Plus von 0,5 KG angezeigt. Das finde ich überhaupt nicht nett und habe die Waage erneut in die Ecke gestellt, damit sie mal wieder über ihre Fehler nachdenken kann, dieses dumme Stück.

Ich wnsche Euch eine zauberhafte Woche und

bleibt gesund!

 

5 Gedanken zu “Heimatkunde und mehr

  1. Hat sich deine Waage mit meiner verbündet? … aber ich habe eine tolle Erklärung für die eindeutig falschen Anzeigen gefunden: Die Erdanziehungskraft ist bestimmt gerade erhöht. In einer Woche sieht das wieder ganz anders aus. 😉
    Bis dahin und viele Grüße,
    Idgie

    Gefällt 1 Person

  2. Sehr schön Ralf … Nette Eindrücke und du kommst bestimmt mal ins Kino, wenn auch nicht unbedingt als der nächste Leo 😉

    Und ich schätze mir wird es nächste Woche ähnlich gehen wie die, mit dem Gewichtsanzeigendings da…(oder wie auch immer du das nennst 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s