Geschenke, Geschenke

Irgendwie scheint es für mich momentan Zeit der Geschenke zu sein.Zunächst bekam ich kürzlich von einer Kollegin „Henni die Hausglucke“ geschenkt. Hierbei handelt es sich um einen Türstopper, der bei mir in vielen Räumen notwendig ist, da wegen der Bergbauschäden Türen nicht immer offen bleiben. Henni ziert seitdem nun den Boden vor der Tür meines Arbeistzimmers.

IMG_3893

Dann überraschte mich Lars in dieser Woche gleich zweimal mit einem Geschenk. Zunächst und „einfach so“ mit dem neuesten Lindenstrassenkalender 2017, über den ich mich als Lindenstrassenjünger der ersten Stunde natürlich weggefreut habe. Herrliche Bilder wecken wunderbare Erinnerungen aus den letzten 30 Jahren.

IMG_3894

Und der Kracher kam dann am späten Mittwochabend. Ich werde ja im August erneut nach Gran Canaria fliegen (ist ja schon lange gebucht) und Lars hat sich spontan nun dort ebenfalls eingebucht, so dass unser erster gemeinsamer Urlaub nun auch schon ansteht. Das war und ist für mich natürlich eine riesen Freude und nun freue ich mich nun noch mehr auf „meine“ Insel, als ich es ohnehin schon mache.

Ernährungstechnisch lag ich wohl die ganze Woche in meinem Plan- aber ich esse auch wieder viel „normal“,  d.h. es war mal eine Pizza drin oder ein Eis (nicht Wassereis, das ging ja immer 😉 ), was ich in den letzten  Monten ja eigentlich gemieden habe. Am Dienstag waren wir mit Freunden abends zum essen in einem  Biergarten und ich war stolz auf mein Durchhaltevermögen. Während sich die anderen große Schnitzelpfannen mit Pommes und und hungsgemein leckerer Sauce Hollondaise gegönnt haben, bin ich tapfer bei einem Salat mit Putenbrust geblieben. Innerlich habe ich Blut und Wasser geschwitzt und mir gewünscht, dass doch einer von denen mal auf die Toilette verschwindet, damit ich mich über dessen Teller hermachen kann- aber am Ende war ich mit meinem Salat (der hervorragend geschmeckt hat) auch satt.

Sporttechnisch war ich in der letzten Woche etwas weniger unterwegs. Ich bin zwar hier und da mit dem Rad unterwegs gewesen und habe auch meine zwei Termine für Krafttraining eingehalten, aber im Ganzen war es reduziert. Das rührte nicht zuletzt daher, dass sich Montag mein Fuß wieder mit Schmerzen meldete und dies bis Mittwoch anhielt. Dank meines hocherotischen orthopädischen Stützstrumpfes und Salbenverbänden in der Nacht ist aber wieder alles im grünen Bereich. Na, der Medizinmann sagte mir ja, dass ich damit noch wochenlang Freude haben werde.

Das Ergbnis meiner aktuellen Wiegung: Muss heute leider ausfallen- ich finde die Waage nicht und Lars schläft noch 🙄😎

IMG_3828

Bleibt gesund!

 

14 Gedanken zu “Geschenke, Geschenke

  1. Schön, dass es dir gut geht. Der Fuß wird auch noch. Lass dir Zeit, damit er dich im Urlaub nicht ärgert. Ich wünsche dir/euch eine schöne Woche.

    Gefällt mir

  2. Klingt nach einer guten Woche, freut mich!

    LIndenstraße habe ich vor ein paar Jahren aufgehört, als ich vor zwei Wochen mal reingeschaltet habe waren viele neue Gesichter dabei. Ich glaub ich muss mir die Folgen der letzten drei Jahre mal ansehen um wieder einzusteigen 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Schön, dass alles im grünen Bereich ist, lieber Ralf! Nur dein Fuß, aber damit musst du Geduld haben. Lieber jetzt schonen, damit du im Urlaub evtl. keine Schmerzen mehr hast. Schön, dass Lars dich begleitet. Ich vermute mal, ihr werdet viel Spaß haben auf G.C. 😉 Ja die Füße, die können ganz schön nerven. Habe ja nun seit einigen Wochen meine Stoßwellentherapie hinter mir (wusste mir nach 8 Monaten stechenden, brennenden Fersenschmerzen nicht mehr anders zu helfen) und siehe da. Schmerz um mindestens 75 % reduziert. Der Fersensporn meldet sich nur noch mit dumpfem Schmerz nach wirklich langem Gehen oder Stehen. Ist sehr gut auszuhalten und wird vermutlich sogar noch besser. Hat mich aber 260 € gekostet, weil die KV nichts dran bezahlt, aber Geld für Lebensqualität auszugeben fällt mir überhaupt nicht schwer.
    Wünsche dir weiterhin gute Genesung und viel Vorfreude auf euren ersten gemeinsamen Urlaub 😀
    Grüßle ☼Sigrid☼

    Gefällt 1 Person

  4. Ein kleiner Tip für Türstopper: Meine Beste hat schöne grössere Steine gesammelt. Diese unten mit Filz beklebt (Gibt’s in Baumärkten kreisrund, ca 3cm im Durchmesser für Stühle). Sieht gut aus und sie lassen sich bequem umher schieben. Wünsche die einen schönen Sonntag, Bernhard

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s