Zum vierten Mal :-)

Es ist schon fast unglaublich- zum 4. Male wurde ich nun für „den liebsten Award“ nominiert. Würde ich doch genau so häufig Gehalterhöhungen bekommen 😉

Nominiert hat mich diesmal Niels von justonemorestepblog Vielen lieben Dank – ich freue mich riesig darüber. Ein Blogger, dessen Beiträge in jedem Fall lesenswert sind. Eben auch ein Mitstreiter in Sachen „Fitness und Enährung“.  Unbedingt vorbeischauen. 😉

Wie gehabt nomminiere ich nicht neu, beantworte aber die gestellten Fragen sehr gerne.

Et jeht loss..

Was war Deine Intention, einen Blog aufzubauen?

Aufbauen?? Ich habe durch eine MFP Mitstreiterin von WordPress und den Blogs gehört und mir gedacht, dadurch könnte ich meinen Abnehmweg begleiten und andere daran teilhaben lassen. Daraus wurde dann das, was es heute ist. Ein wöchentlicher Blog der einen kleinen Einblick in mein Leben gibt. Ich rede schon immer gerne und erzählen vielen Leuten Dinge die sich gar nicht hören wollen, also kann ich das auch schreiben. OK- Reden kann ich weitaus besser- will aber ja auch kein Autor werden. 🙂 Hier schreibe ich was mir durch den Kopf geht, mit vielen Rächtschreipfeelern (wer diese übrigens findet, darf sie behalten!) und mitunter sinnlosen Zusammenhängen 😦

 

Was war auf dem Weg zum Blog Deine bisher größte Herausforderung?

Hmmm….? die WordPress App auf dem Ipad richtig zu verstehen.

Welche Träume aus Deiner Kindheit lebst du heute?

Ich kann mich, erhlich gesagt, nicht an Kindheitsträume erinnern, die mein Erwachsenenleben betreffen. Beruflich wollte ich immer Schauspieler oder Rechtsanwalt werden- beides hat nicht geklappt (habe auch beides nicht ernsthaft versucht 🙂 ) Meine Eltern und Großeltern (bei beiden bin ich aufgewachsen) haben sich früher sehr, sehr selten etwas gegönnt. Gut, große Sprünge hätten sie nicht machen können, denn ich komme aus keinem betuchten Hause- aber das was über war, wurde immer für „später“ gespart. Das wollte ich nicht und das will ich auch heute nicht. Wenn ich etwas haben/machen möchte, dann wird das umgesetzt- JETZT. Was nutzt es mir, wenn ich irgendwann einmal als der reichste Mann auf dem Friedhof liege?

Welches sind für Dich die drei wichtigsten Werte im Leben?

Toleranz, Ehrlichkeit und Humor. Wobei ist Humor ein Wert oder eine Eigenschaft?? Egal- ist wichtig! Humorlose Menschen sind mir zuwider.

Für wen würdest Du gern mal kochen und mit dieser Person einen netten Abend verbringen?

Wenn ich gekocht habe, schliesst sich der „nette“ Abend schon aus. 🙂 Für wen?- Bleibt mein Geheimnis 😉

Für welche 5 „Dinge“ oder Personen bist Du ganz besonders dankbar?

Personen: meine Eltern und Großeltern, denn sie haben die Basis gelegt, für den Menschen, der ich heute bin.

Dinge: wüsste nichts Materielles zu benennen

Was ist Dein persönlicher Tipp, wenn die Laune im Keller ist?

3 Minuten sein eigenes Spiegelbild ertragen!

In welcher Situation hast Du das letzte Mal so richtig herzhaft gelacht?

Ich kann keine einzelnen Situationen benennen, ich lache soviel es geht über alles und jeden. Am liebsten über mich selbst!!

Was ist Dein Lieblingsplatz, um richtig abschalten zu können?

MEINE Insel- Gran Canaria. Das ist für mich eine andere Welt, wo alles was im Kopf stört nicht hin darf.

Was ist Deine Lieblings-Freizeitbeschäftigung, die nichts mit technischen Geräten zu tun hat?

Definitiv: Lesen – Thriller und Humorvolles, aber auch gerne Biografien, je nach Lust und Laune

Was möchtest Du auf jeden Fall noch tun oder erleben in deinem Leben?

Das variert- aktuell möchte ich mein Wunschgewicht erreichen und dafür gebe ich alles. Und dann mal sehen….

 

Danke für´s lesen!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s