Schlaflos in Kirchhellen

Gestern war wegen meines Rückens beim Orthopäden. Auch seine erste Diagnose ist ein eingeklemmter Nerv im Bereich der Lendenwirbelsäule. Neben einigen chiropraktischen Griffen (die mich anfangs noch mehr verkrampfen ließen aus purer Angst vor Schmerz) setzte er zum guten Schluß tief in den Muskel eine Spritze. Noch im Herausziehen der Kanüle merkte ich beriets eine Entspannung und Erleichterung. Eine Wohltat. Meine Bitte, mir von diesen Spritzen doch zwei-drei Stück zur Selbstversorgung mitzugeben, hat er leider nicht positiv befürwortet. Komisch diese Ärzte. 😉 Für den Fall, dass bis Freitag keine deutliche Verbessung zu verspüren sei, müsste ich dann ins MRT, weil dann ein Problem an der Bandscheibe nicht ausgeschlossen werden kann. Nach dem gestrigen Tag und auch heute morgen muss ich jedoch sagen, dass ich den Eindruck habe, dass es sich deutlich verbessert hat. Natürlich bin ich nicht schmerzfrei und werde sicherlich noch einige Tage damit Spaß haben. Aber meine Hoffnung steigt, das die Bandscheibe nicht betroffen ist.

In der letzten Nacht habe ich- aus welchen Grunden auch immer, kein Auge zugemacht. Nachdem ich zunächst bis um drei gelesen habe, schaltetet ich dann (seit ich weiß nicht wie vielen Jahren) den Fernseher ein, in der Hoffnung, dass mich das Nachtprogramm einschläfert. Leider erfolglos. Des nachts läuft im übrigen das gleiche Programm, wie mittags. Wenn man also einmal eine der wichtígen realen Berichte aus sozialen Brennpunkten verpasst hat, kann man sich diese entspannt in der Nacht anschauen. Und geworben wird auch zwischendurch viel kürzer. Hier allerdings nicht mehr, wie noch vor einigen Jahren mit Sex-Hotlines a lá „Willige nymphomanen Stuten warten auf Dich! Ruf-mich-an 0190 xxxxxx“ sondern mit Sex- und Erotikwebsites a lá „rassige Rubensweiber reiferen Alters machen sich nackig. Mit dem Kennwort „xxx bekommst du 30 Freiminuten und ein kostenloses Video pro Monat bis zum Jahresende – KOSTENLOS„. Oder auch für Fremdgehagenturen, die ganz offensichtlich Paare zum Seitensprung annimieren sollen, wird geworben.. Offensichtlich lohnt sich das Geschäft mit der Telefonabzocke nicht mehr. Jamba Klingeltöne sind ja auch verschwunden 🙂 Deutschland, wie tief bist du gesunken. 😦

Um halb sechs bin ich dann zu einem ersten Spaziergang gestartet und habe auf dem Rückweg beim Bäcker halt gemacht. Jetzt werde ich mir mein Frühstück schmecken lassen und die Tagespresse studieren. Vermutlich danach in den Schlaf fallen, denn so ganz ohne geht ja gar nicht.

12 Gedanken zu “Schlaflos in Kirchhellen

  1. Ich drück dir mal ganz fest die Daumen, dass die Spritze hilft, denn hat man erst mal Dauerschmerzen, verspannt man ja immer mehr und kann es gar nicht mehr kontrollieren.
    Was dein TV-Programm heute Nacht angeht, da kann ich dir einen „Tipp“ geben. Auf Sport1 gibt es immer noch diese Sex-Hotlines zu bestaunen. Habe nämlich mal vor einiger Zeit wirklich Sport geschaut, bin eingepennt und dann aufgewacht als eine rassige Brünette mit Riesenbrüsten gerade mit rauchiger Stimme verkündete: „Ich stöhne bis du kommst ……..“ Das fand ich spannend und es werden auch Erotikclips gezeigt wie ich außerdem noch feststellte. Die Jamba-Klingeltöne-Erfinder – 3 Brüder – (aber kennst du sicher) haben ihr Unternehmen für satte 273 Mio. Dollar in die USA verkauft. Das ist doch wohl mal ein „sanftes Ruhekissen“, oder?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s