Jetzt kommen Gesichter ins Spiel

Ich nutze ja MyFitness Pal (MFP) um meinen Körper in den Bereich eines normalen Gewichts zu bringen und all das Futter, welches ich in mich hineinschaufle unter Kontrolle zu bringen. Ich bin mit der App, die mich in den letzten Monaten wirklich grandios unterstützt hat, ja wirklich mehr als zufrieden und empfehle diesen Weg zur Gewichtsreduktion und/oder Ernährungsumstellung auch gerne und mit voller Überzeugung weiter. Im Laufe der Monate habe ich durch MFP mehr und mehr Leute kennengelernt, die sich gegenseitig unterstützen, helfen, beraten, motivieren oder auch mal in den Arsch treten. Dies aber nie mit einem erhobenen Zeigefinger, sondern stets freundschaftlich. So tauschen wir uns innerhalb der App oder auch in einer Facebookgruppe rege aus. Und nun, am kommenden Samstag haben wir ein Livetreffen in Bonn ins Leben gerufen. Ich freue mich sehr darauf und bin gespannt, nun auch die Gesichter und die Menschen hinter den Namen persönlich kennenzulernen.

Werde also morgen mal ein nettes Blüschen und Beinkleid rauslegen und die Pumps auf Vordermann bringen. Man will ja einen netten Eindruck machen 😂😂

3 Gedanken zu “Jetzt kommen Gesichter ins Spiel

  1. Ich wünsche dir viel Spaß dort. Bin ein wenig neidisch… 😉
    Würde auch gern mal an solch einem Treffen teilnehmen. Leider ist Bonn viel zu weit weg und hier im Osten scheinen nicht so viele Leute bei MFP zu sein. 😦

    Gefällt mir

  2. Du hast meine Neugier geweckt. Werde jetzt also mal googeln und mich kundig machen über dein „MFP“. Morgen wünsche ich dir einen schönen Tag und viele neue interessante Kontakte und Erkenntnisse.
    Schönes Wochendende und LG Sigrid

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s