Entgegenkommend 

In diesem Jahr fiel unser Sommer auf einen Donnerstag. Heute ist ist dieser Donnerstag, Fronleichnam und somit Feiertag hier bei uns in NRW. Gleich seit dem Morgen strahlt die Sonne vom Himmel und mir macht das automatisch gute Laune. Nachdem ich ausgeschlafen war und in Ruhe das Frühstück hinter mich gebracht habe, bin ich aufs Rad gestiegen um wieder ein paar Pfunde abzustrampeln. Während meiner kleinen Tour (es sind knapp 40 km schlussendlich geworden) bin ich unter anderem durch einen Teil Gladbecks (kleine Stadt hier im Ruhrpott) gefahren. Irgendwann bin ich durch einen bewaldeten Bereich gefahren. Ich wunderte mich ein wenig, dass mittendrin an einer Abbiegung, von Baum zu Baum dieses rot-weiße Flatterband gespannt war.  Da man den Weg aber sehr weit einsehen konnte und ich keine weiteren Hindernisse entdecken konnte, hob ich das Band und setzte meine Tour fort. Nach kurzer Zeit kamen mir vereinzelt Läufer entgegen, so dass ich mich in meinem Verdacht, dass irgendwelche Spaßvögel das Flatterband gespannt hatten, bestätigt fühlte. Ich wurde schnell eines besseren belehrt, denn unmittelbar nach dem ich auf die ersten Läufer traf, sah ich eine sehr große Menschenmenge auf mich zueilen. Da ich bei diesen dann auch diese Brustnummernschildern entdeckte, habe ich Miss Marple gleich kombiniert, dass ich hier wohl einem Marathonlauf entgegenfahre 😱. Ganz fix bin ich vom Sattel runter, habe das Rad in die Büsche geschmissen und die schwitzende Menge vorbeigelassen. Danach dann aber ganz schnell wieder auf den „richtigen“ Weg zurückgekehrt und den Wald fix verlassen. 

Ja, ich bin schon ein sehr entgegenkommender Mensch. 😎

2 Gedanken zu “Entgegenkommend 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s