Auf die Knie….

….kommt es beim Laufen und Gehen und Schwimmen ja schon an.

Dummerweise habe ich die Probleme mit meinem Knie der letzten Tage (ich erwähnte das schon an anderer Stelle) leider nicht wirklich ernst genommen. 😦 In der letzten Nacht bin ich durch Schmerzen im Knie (oder besser gesagt unterhalb des Knies) aufgewacht. Aufstehen und Gehen war zunächst unmöglich. Erst nach einigen Versuchen – nachdem es ein wenig „geölt“ war, ging es dann wieder. Treppensteigen (auf wie ab) ist aber noch nicht möglich. 😦

Werde das Bein nun zunächst einmal weitgehend ruhig halten. Sollte ich bis Mittwoch keine Verbesserung verspüren, werde ich wohl mal einen Medizinmann konsultieren.  Ruhig halten bedeutet aber auch, das Sport in jeglicher Form in den nächsten Tagen erst einmal tabu ist. Das ärgert mich eigentlich am meisten, aber machste nix! 😦

Wobei Krafttraining für die Arme und Sit-Ups und solche Dönekes sind ja möglich. Ach ich werde mal schauen. Im Moment sitze ich noch im Büro und nutze die Zeit meiner Mittagspause dafür, hier fix ein paar Zeilen niederzuschreiben.

Bleibt gesund!

Salut

Ralf

6 Gedanken zu “Auf die Knie….

  1. Hey Ralf, das tut mir aber Leid. Aber eben, ‚unser‘ Alter trägt bei, dass wir uns manchmal überschätzen und mehr vollen als erlaubt ist 🙂 Ich denke aber, dass man die Geduld aufbringen muss um sowas auszukurieren da sonst noch länger dauert bist Du was machen kannst!
    Wie Du sagst, ein paar Körpergewichtübungen kannst auch im liegen machen oder im sitzen. Nicht aufgeben und unterkriegen lassen!

    Gefällt 1 Person

    • Hey, vielen Dank! Unkraut vergeht nicht. Und was heißt denn bitte in unserem Alter? 😐Wir stehen doch wohl in der Blüte unseres Lebens. Du weißt doch, dass wir Männer ab 40 am knackigsten sind! ( da knackt es hier, da knackt es da…) 😂😆

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s